Trance- und physikalischer Mediumismus


Trance- und physikalische Medialität stellt den passiven Mediumismus dar. Mit fortschreitender Entwicklung dieser Fähigkeiten, ist das Medium in einem veränderten Bewusstseinszustand. Dieser veränderte Zustand wird von einigen mit „totalem Black-Out“ beschrieben.

Ziel ist es, sich als Medium so weit es irgendwie möglich, aus dem Geschehen herauszunehmen, um der geistigen Welt so viel Raum wie möglich zu geben.

Mein Workshop mit Judith Seaman in Cober Hill, Scarborough

Workshop Judith Seaman Cober Hill