Category: Blog

Der Blog vom Jenseitsmedium Melanie Ladewig – in England ausgebildet, in Deutschland praktizierend. Beweise für das Leben nach dem Tod.

Jenseitskontakt — warum soll ich warten?

Jenseitskontakte mit Verstorbenen — warum die Wartezeit? Die Jenseitskontakte mit Verstorbenen erfordern einige Voraussetzungen, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Du weißt vielleicht schon: Jegliche Kommunikation wird einzig und alleine von den Verstorbenen initiert....

Jenseitskontakte in der Kirche

Spiritualismus – die Religion mit den Jenseitskontakten in der Kirche   Die jenseitige Kommunikation mit lieben Verstorbenen ist so alt wie die Menschheit – durch alle Epochen und alle Ethnien wurde mit den Ahnen...

Medialität bei Kindern fördern

Vermutlich hast du auch schon Bezeichnungen gehört, wie z.B. sensitive Kinder oder Indigo-, Crystal-, Regenbogen- oder Starchild (Sternenkind).  Faktum ist, dass jeder Mensch medial und sensitiv geboren wird. Jeder Mensch ist Spirit, wenn er...

Das Jenseits braucht eine Auswahl

Die Verstorbenen benötigen eine üppige Auswahl an guten Jenseitsmedien Heute scheint es so zu sein, als gäbe es an jeder Ecke ein Jenseitsmedium — ist das wirklich so? Der Schein trügt nicht, auch in...

Das Jenseitsmedium von Abraham Lincoln

Abraham Lincoln und seine Ehefrau waren glühende Spiritualisten, sie nahmen regelmäßig an Seancen teil Das Jenseitsmedium Nettie Colburn Maynard beschreibt in ihrer Autobiografie, wie sie – oder besser gesagt, ihre Freunde und Helfer in der...

Tattoos als Beweise im Jenseitskontakt

Die Intelligenz der geistigen Welt  Heutzutage tragen viele Menschen den Körperschmuck, der bereits vor Jahrhunderten dazu diente, den Toten zu gedenken. Während einige Menschen diesen permanenten Schmuck kategorisch ablehnen, ist die traditionelle Art geliebten...

Heil-Meditation für Tiere an Silvester

Einleitung – Warum auch Du Heilenergien übertrage kannst    GRATIS — geführte Heilmeditation   Übung macht den Meister — je öfter Du dich mit den Heil-Energien verbindest, desto besser wird Dein Attunement (Einstimmung,...

Keine Wäsche waschen — sonst stirbt jemand?

Dieser Volksglaube ist bereits Jahrhunderte alt. Er suggeriert, dass, wenn zwischen Weihnachten und Neujahr Wäsche gewaschen wird, jemand innerhalb der Familie im kommenden Jahr sterben wird. Auch im 21. Jahrhundert hält sich dieser Glaube...

Einschlaf-Lied für Erwachsene

Jupiter und Uranus rufen Dich zum Schlaf Schlafprobleme ereilen uns nicht nur während der Trauerphase um einen geliebten Menschen.  Wissenschaftlich betrachtet beschäftigt die Musik „Jupiter und Uranus“ Dein Oberbewusstsein (auch Wachbewusstsein), damit das Unterbewusstsein...

Du bist dem Kalender nichts schuldig!

Weihnachten ist hier – und Weihnachten tut verdammt weh Weihnachten, das Krisengebiet: Tamara sagt, „Weihnachten ist für mich der blanke Horror. Ich spreche nicht mit meinen lebenden Verwandten, habe dafür aber regen Kontakt mit...

Hexenverfolgung heute

Anja kümmert sich mit ihrer Organisation in Nigeria um verfolgte “Hexenkinder” Ausführliche Details über die Hilfsorganisation erhalten Sie auf Anjas’ deutschen  Website:  DINNødhjælp  Die, in Nigeria verfolgten Kinder (auch Babys) werden ausgesetzt, misshandelt, gefoltert und oft getötet,...

Childrens’ Hospice Donation Box

The new donation box of the Sternenbrücke e.V. (Children’s hospice in Hamburg) just arrived.  Last year, we were able to earn almost 700, – EUR for the Sternenbrücke and the Familienhafen with charity events...

“Glücklichsein” ist erlernbar

Diese Ansprache habe ich in einer spiritualistischen Kirche in England gehalten. Thema:  “Ewige Weiterentwicklung, offen für jede menschliche Seele” zu Beginn hörst du meine Übersetzung eines Zitats von Dr. Wayne Dyer. Er illustriert den...

PRACTICAL METHODS OF HELPING THE DYING

 by Gladys Osborne Leonard  This last week of my husband’s earth life was not an unhappy period, yet one could not help feeling the inevitable sadness of the parting to come—obviously so soon. There was a peace...

Praktische Methoden den Sterbenden zu helfen

Sterbebegleitung –  Hilfe beim Übergang von Gladys Osborne Leonard  aus dem Englischen übersetzt von Melanie Ladewig Diese letzte Woche des Lebens meines Mannes war keine unglückliche Zeit, doch konnte man nicht umhin, das Unvermeidliche zu...

Nur der Verstorbene muss das Medium mögen

Das Jenseits-Medium muss ausschließlich vom Verstorbenen gemocht werden. Der zahlende Klient muss das Medium nicht zwangsläufig mögen. Das klingt komisch, ist aber so. Denn der Angehörige erwartet in der Sitzung, dass der Kommunikator (der...

Die Illusion vom Tod

  Öfter verfolge ich in Facebook-Gruppen Diskussionen darüber, ob vermeintliche Spirit-Fotografien böse Gestalten, wie z.B. den Sensenmann, den Tod oder andere gruselige Illusionen zeigen würden. Als Jenseitsmedium frustriet es mich, dass jemand annehmen könnte,...

The Work – Byron Katie

Jede Trauer um einen geliebten Menschen ist einzig. Was alle gemeinsam haben — wir können die jetzige Körperlosigkeit eines geliebten Angehörigen nicht ändern. Der Schmerz ist vorhanden, jetzt und noch für eine sehr lange...

Friedhofszwang in Deutschland

Wie kann man ihn umgehen? Ist das legal oder illegal? “In Deutschland herrscht Friedhofszwang: Verstorbene müssen ihre letzte Ruhe in offiziellen Gräbern finden. Nur Bremen erlaubt die Beisetzung im eigenen Garten – überall sonst...

Vogelstimmen – Birdcalls

    Guten Morgen, für alle, die eine schöne Hintergrund-Kulisse für Ihre Meditation suchen, habe ich hier Vogelstimmen hochgeladen. Vögel singen streng nach Plan, nach der sogenannten Vogel-Uhr. Wer wissen möchte, wann sein Lieblingsvogel singt:...

Besuch im Kinderhospiz “Sternenbrücke” in Hamburg

    Beim Besuch des diesjähren “Tag der offenen Tür” im Kinderhospiz Sternenbrücke war ich mehr als überwältigt. Die Villa in Hamburg Rissen, die nun die Palliativeinrichtung beherbergt, war Ausflugsziel von über 4000 interessierten Besuchern. Zwei riesige...

error:
Cookie Consent mit Real Cookie Banner